Auf dieser Webseite verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien („Cookies“). Um deren Verwendung zur Analyse der Webseitenutzung und zur Steigerung der Funktionalität zu erlauben, klicken Sie bitte auf „Akzeptieren“. Um auszuwählen welche Cookies wir im Einzelnen verwenden dürfen, um Ihre Einstellungen zu ändern oder um detaillierte Informationen zu erhalten, klicken Sie auf „Details“.

Details

Ablehnen

Akzeptieren

Nachfolgend können Sie einzelne Technologien, die auf dieser Webseite verwendet werden, aktivieren/deaktivieren.
Zu allen einwilligen
Erforderlich

Diese Cookies machen eine Webseite nutzbar, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation, Spracheinstellungen und Zugang zu geschützten Bereichen der Webseite bereitstellen. Da die Webseite ohne sie nicht ordnungsgemäß funktionieren kann, können Sie sich nicht von dieser Art von Cookies abmelden.

Funktionalität

Diese Cookies helfen uns, die Funktionalität und Attraktivität unserer Webseites und damit Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern, indem Ihre z.B. Einstellungen, Auswahl und Filterung gespeichert werden und Ihr Gerät bei einem späteren Besuch wiedererkannt wird.

Analyse

Diese Cookies erlauben uns und den Dienstanbietern (z.B. Google über den Dienst Google Analytics), Informationen und Statistiken über Ihre Interaktion mit unserer Webseite zu erhalten und auszuwerten, um mit den gewonnenen Erkenntnissen unsere Webseite zu optimieren.

Mehr Infos
(Datenschutzerklärung)

Einstellungen speichern

Co-Branding

Dürr pflegt weltweite Partnerschaften und agiert dabei mit seinen Partnern auf Augenhöhe. Dies kann auch in der Gestaltung der Dürr-Medien zum Ausdruck kommen, indem beide Partner als gleichwertige Absender genannt werden.

INHALTSVERZEICHNIS

 

Positionierung

Grundsätzlich wird das Partner-Logo innerhalb des Logo-Headers gleichwertig zum Dürr-Logo platziert. Das gilt sowohl für die Positionierung als auch für die Größe des Partner-Logos.

Logo-Header – Das Partner-Logo (A) ersetzt den Claim und nimmt dessen Position ein. Es steht dem Dürr-Logo (C) gegenüber, meist in der linken oberen Ecke des Formats. Es wird linksbündig am Satzspiegel und vertikal-mittig am Dürr-Logo ausgerichtet. Die Dürr-URL (B) bleibt davon unberührt. Bei Platzmangel aufgrund eines schmalen Formats kann die URL entfallen.

Größe

Das Partner-Logo darf nicht größer wirken als das Dürr-Logo. Ein Gleichgewichtung von Dürr und seiner Partner sollte gewährleistet sein. Auch darf die Höhe des Partner-Logos die Höhe des Dürr-Logos nicht überschreiten. Die Höhe des Partner-Logos kann an den geometrischen Segmenten des Dürr-Logos ausgerichtet werden. Nachfolgend finden Sie einige Beispiele dazu.

Breites Partner-Logo – Die Gesamthöhe des Partner-Logos kann sich an der Versalhöhe der Dürr-Schriftzugs orientieren.

Kompaktes Partner-Logo – Die Gesamthöhe des Partner-Logos kann sich an der Gesamthöhe des Dürr-Logos orientieren, sollte diese jedoch nicht überschreiten.

Rundes Partner-Logo – Der Durchmesser des Partner-Logos kann sich an der Gesamthöhe des Dürr-Logos orientieren, sollte diese jedoch nicht überschreiten.

ANWENDUNGSBEISPIELE

 

Subbrands

Partner-Logos können neben dem Dürr-Logo auch mit Dürr-Subbrands kombiniert werden. Dies gilt für Subbrands mit und ohne Logo des Dürr-Konzerns.

Positionierung – Wird das Dürr-Logo durch ein Subbrand-Logo ersetzt, so bleibt die Position des Partner-Logos unverändert. Das Partner-Logo orientiert sich dabei nach wie vor an der Position des Dürr-Logos. Dies wird nicht von der Kombination mit dem Logo des Dürr-Konzerns beeinträchtigt, das in den meisten Fällen die rechte untere Position des Formats einnimmt.